Binary and digital options are only advertised and offered to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options. But you can trade forex and cryptocurrencies.

IOTA, eine beliebte Kryptowährung: Wird sich das Wachstum weiter fortsetzen?

IOTA KryptowahrungIOTA ist eine Kryptowährung, die für das Internet der Dinge entwickelt wurde. Mit der DAG-Technologie, die auch als TANGLE bezeichnet wird, sind die Transaktionen von IOTA (im Gegensatz zur Nutzung einer traditionellen Blockchain, wie zum Beispiel bei Bitcoin) unabhängig von der Höhe der Transaktion kostenlos. Da jeder Inhaber des IOTA-Protokolls die Transaktionen bestätigen kann, gibt es in diesem Netzwerk keine Miner.

Damit ein IOTA-Benutzer eine Transaktion durchführen kann, muss er dafür zwei weitere Transaktionen validieren. Das bedeutet, dass Sie nicht auf irgendeine Transaktion warten müssen. Der bemerkenswerte Vorteil von IOTA ist, dass die Netzwerktransaktionsgeschwindigkeit mit zunehmender Anzahl der Benutzer steigt. IOTA arbeitet als Peer-to-Peer-Netzwerk für Maschinen im Internet der Dinge. Ihr Ziel ist es, eine sichere Kommunikation und den Transfer von Werten schnell und kostenlos zu ermöglichen, damit jedes an das IOTA-Netzwerk angeschlossene Gerät oder Auto effizient und vertrauenswürdig genutzt werden kann.

Der Kurs von IOTA: Historische Entwicklung

Im Juli 2017 kündigte Bitfinex seine Unterstützung für IOTA an und die Menschen konnten damit beginnen, dessen Kurse öffentlich zu bestimmen. Am 13. Juli 2017 wurde MIOTA für 0,5 USD gehandelt. (Wie Sie sehen können, werden IOTA-Tokens in Millionen zum Beispiel MIOTAs verkauft. Daher wird der Preis als Preis von 1.000.000.000 IOTA-Tokens = MIOTA angegeben).

Nach der Ankündigung der Partnerschaft zur Entwicklung eines Datenmarktplatzes mit Microsoft und Samsung wuchs der Marktwert von IOTA um 12 Milliarden Dollar. Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, erreichte der Kurs seinen historischen Höchststand von 5,5 USD.

IOTA notierte heute bei rund 2 USD. Gemessen an der Marktkapitalisierung zählt IOTA derzeit zu den Top Ten der digitalen Assets (nach Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash und anderen). Für eine Weile überholte diese sogar Ripple, aber ein paar Tage später erholte sich Ripple mit einem erstaunlichen Kursanstieg von 400%.

Aber wird IOTA weiterwachsen? Mehr dazu…

IOTA: Geschichte und Entwicklung

Die Entwicklung von IOTA begann im Jahr 2015. Als “Kryptowährung der 3. Generation” lanciert, wurde IOTA von David Sonstebo im Jahr 2015 eingeführt und bis Ende des Jahres wurden alle Tokens verteilt. In den folgenden Jahren, bis 2017, wurden die Tokens für Beta-Tests verwendet. Gerüchte besagen, dass alle Tokens von der Community beschlagnahmt wurden, während die Entwickler nichts bekamen. Es ist die Community, welche die IOTA Foundation gegründet hat, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Deutschland.

Experten zufolge wird die Zahl der an das Netz angeschlossenen Geräte in den kommenden Jahren 50 Milliarden erreichen. Diese Art von Netzwerk passt perfekt zum ursprünglichen Zweck von IOTA: ein Mittel zur Datenübertragung zu sein. Die Daten sind vordefiniert, unzertrennlich und die Benutzer benötigen sie nicht, um das Netzwerk nutzen zu können. Zu diesem Zeitpunkt sind insgesamt 2.779.530.283 Tokens im Umlauf. Diese Zahl ändert sich nicht und wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Die wachsende Zahl von Geräten, die in Zukunft den Einsatz dieser Tokens ermöglichen, treibt die Nachfrage und den Kurs in die Höhe.

Es gibt keine Gebühren für das Senden oder Empfangen von IOTA

Bis heute gibt es keine andere Kryptowährung, deren Stärke Mikrotransaktionen sind. Nach der Lösung des Problems durch die IOTA-Entwickler wurden Mikrotransaktionen (d. h. das Versenden kleiner Beträge) zu einem wesentlichen Ziel im Internet. Im Jahr 2016 investierte Outlier Ventures Capital massiv in dieses Projekt.

Ein großer Vorteil ist, dass diese Kryptowährung unabhängig von der Größe der Transaktion keine Zahlung von Gebühren verlangt. Die Knoten werden motiviert, an der Erstellung und Bestätigung von Transaktionen anderer Knoten teilzuhaben. Um Hackerangriffe und Spam zu vermeiden, verwendet das System einen Mechanismus mit Gewichten. Alle Transaktionen werden in Bezug auf ihr Gewicht bestätigt. Das Gewicht entspricht der Menge an “Arbeit”, die jeder Knoten in eine Transaktion investiert.

Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen stand bei IOTA immer das Internet der Dinge im Vordergrund. Dieses globale Konzept umfasst Netzwerkelemente, wie Haushaltsgeräte, Autos und andere Dinge, die kommunizieren oder Daten ändern können. Sie können sie aus der Ferne überwachen und steuern.

iota-reddit

Weitere nützliche Details zu IOTA finden Sie auf Reddit, oder im IOTA Forum.

Wie und wo Sie kaufen können

Digitale Währungen und Tokens können auf Internetbörsen gehandelt werden. IOTA ist eine weniger bekannte Kryptowährung als Bitcoin und als solche nicht einfach zu bekommen. Der Kaufprozess sowie die Aufbewahrung der Coins ist schwierig. Das Angebot an virtuellen Geldbörsen, die IOTA unterstützen, ist sehr begrenzt.

Die Liste der Börsen, die IOTA unterstützen, finden Sie hier. Ich persönlich benutze Bitfinex und Binatex und bin mit diesen Börsen zufrieden. Alle meine Coins befinden sich jetzt auf einem Bitfinex-Konto, von wo aus ich sie in ein neu erstelltes Wallet transferieren werde.

IOTA-Wallet

Auf eine starke Wachstumsphase im November 2017, in der sich der Preis verzehnfachte, folgte ein Rückgang. Am Ende stabilisierte sich der Preis bei rund 3 USD pro MIOTA.

Die Leute verkauften IOTA hauptsächlich, weil das System nicht perfekt war. Die Transaktionen blieben oft für ein paar Tage stecken und die Aussichten für ein neues IOTA Wallet in absehbarer Zeit waren gering. Wenige Wochen danach begann eine neue Wachstumsphase, die durch die Einführung des ersten funktionalen IOTA Wallets im Zuge der Gründung der IOTA Foundation getrieben wurde. Weitere Infos finden Sie hier.

Neue Entwicklungen in Bezug aus IOTA

Was halten Sie davon? Hinterlassen Sie uns unten Ihre Kommentare!

Wir sind der Meinung, dass IOTA eine bahnbrechende Technologie ist. Sie ist ihrer Zeit ein wenig voraus und ihr Potenzial kann derzeit nicht voll ausgeschöpft werden. Die Entwickler arbeiten weiter an Verbesserungen, was sich vor allem an den Unternehmen zeigt, die eine Zusammenarbeit mit IOTA beginnen.

Die Liste der kooperierenden Unternehmen umfasst Microsoft, Samsung und BOSCH.

Ich bin einer der Besitzer von IOTA und kaufe weiterhin neue Coins. Ich glaube, dass die Zeit des Handels von MIOTA für etwa 50 US-Dollar nicht mehr fern ist.

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen