Binary and digital options are only advertised and offered to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options. But you can trade forex and cryptocurrencies.

Teil 3: Money Management – Martingale (Ja/Nein)

money-management-martingale

Es gibt bereits einen Artikel auf unserer Website über Martingale. Sie können sich diesen hier ansehen: Martingale-Strategie. In diesem Artikel werden Sie einen besseren und professionelleren Blick auf dieses System vom Standpunkt eines Händlers für Binäre Optionen erhalten.

Wie Sie bereits wissen, wurde das Martingale-System von Glücksspielern entwickelt und basiert auf der Erhöhung der Einsätze (der Handelsvolumina) Runde für Runde, um eine Erhöhung der Anzahl von Chips auf dem Spieltisch zu erreichen.

Ich will niemanden dazu drängen, dieses System zu verwenden. Alle Händler sind mündig und sollten in der Lage sein zu entscheiden, ob dieses System für ihren Handel geeignet ist oder nicht.

Wenn wir das in Bezug zu Binären Optionen setzen: Nach jedem erfolglosen Handel, verdoppeln Sie den Betrag, mit dem Sie handeln. Wenn Sie gewinnen – wird der Gewinn hoch genug sein, um die früheren Verluste abzudecken. Wenn Sie verlieren – fahren Sie in der gleichen Art und Weise fort.

Wie verwenden Sie das Martingale-System beim Binary Option Trading?

Einfach, oder? Aber Sie müssen einige Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel den GewinnRoulette, für das dieses System entwickelt wurde, hat eine 200% Auszahlung nach einem Gewinn. Für Binäre Optionen beträgt die Auszahlung 180%. Deshalb reicht es nicht aus, die Summe zu verdoppeln, sondern Sie müssen sie mit 2,3 multiplizieren. In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen, wie dieses System bei einer anfänglichen Handelssumme von 10 € funktionieren würde.

Handel Handelsvolumen Summe Trades Gesamtgewinn Nettogewinn
1 € 10,00 € 10,00 € 18,00 € 8,00
2 € 23,00 € 33,00 € 41,40 € 8,40
3 € 52,90 € 85,90 € 95,22 € 9,32
4 € 121,67 € 207,57 € 219,01 € 11,44
5 € 279,84 € 487,41 € 503,71 € 16,30

Auf den ersten Blick wirkt es weiterhin so, als sei der Optionshandel keine reguläre Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern eher wie ein Glücksspiel. Lassen Sie mich Ihnen etwas mitteilen, was diese Ansicht ändern wird.

Wie können Sie diese Strategie umzusetzen, so dass “Sie nicht mehr verlieren können”?

Ich nehme an, dass, wenn Sie einen Plan zum Money Management verwenden wollen, Sie bereits eine Strategie haben, die mehr oder weniger profitabel ist und Sie sich mit dem gelegentlichen Verlust beschäftigt haben. Händler, die bereits ein paar Trades ausprobiert haben und immer noch bei Null sind, werden dieses System sicherlich zu schätzen wissen. Hier sind einige Tipps, wie Sie das ordnungsgemäße Funktionieren des Money-Management-Plans erreichen.

  • Handeln Sie niemals mit mehr als 2% des Guthabens auf Ihrem Handelskonto. Wenn Sie 500 € auf Ihrem Konto haben, dann beginnen Sie beim ersten Handel mit 10 €.
  • Wenn Sie drei erfolglose Trades am Stück haben, beenden Sie den Handel für diesen Tag.

Simulierte Ergebnisse

Hier zeige ich Ihnen ein Logbuch, wie der Handel mit dieser Strategie aussehen könnte. Nur um es Ihnen zu zeigen, damit Sie das System verstehen.

Trade €10 -> Gewinn €8 (Gesamt +€8)
Trade €10 -> Gewinn €8 (Gesamt +€16)
Trade €10 -> Verlust €10 (Gesamt +€6)
Trade €23 -> Gewinn €41 (Gesamt +€24)
Trade €10 -> Gewinn €8 (Gesamt +€32)
Trade €10 -> Verlust €10 (Gesamt +€22)
Trade €23 -> Verlust €23 (Gesamt -€1)
Trade €53 -> Gewinn €98 (Gesamt +€44)
Trade €10 -> Gewinn €8 (Gesamt +€52)
Trade €10 -> Verlust €10 (Gesamt +€42)
Trade €23 -> Gewinn €41 (Gesamt +€50)

Das Ende des Handelstages

Der Händler hatte am Anfang des Handelstages 500 € und am Ende 550 €, was einer Steigerung von 10%, entspricht,  während die Erfolgsrate bei knapp über 60% lag.

Wenn Sie mehr als fünf nicht erfolgreiche Transaktionen in Folge haben und eine Menge Geld verlieren, würde ich nach einem Fehler in Ihrer Strategie und nicht bei diesem Money-Management-Plan suchen.

Um das zusammenzufassen, habe ich eine Liste mit Vor- und Nachteilen der Verwendung dieses Money-Management-Plans vorbereitet. Werfen Sie weiter unten einen Blick darauf!

Vorteile

  • Wenn Sie die Martingal-Methode zusammen mit einer bereits funktionierenden Strategie verwenden, dann können Sie leicht die Verluste von Ihrem Konto verbannen und sich nur auf profitable Trades konzentrieren.
  • Sehr einfach zu verwenden und, wenn Regeln eingehalten werden, wahrscheinlich der beste Money-Management-Plan in Bezug auf das Komplexitäts-Leistungs-Verhältnis.

Nachteile

  • Wenn der Händler keine gute Strategie hat, ist es wahrscheinlich besser, Trades mit dem gleichen Handelsvolumen auszuführen, anstatt dieses zu erhöhen.

Was ist Ihre Meinung zur Verwendung des Martingale-Systems in Verbindung mit Binären Optionen? Glauben Sie, dass diese in den Casinos bleiben sollte? Bitte erzählen Sie uns etwas darüber.

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen