In the European Economy Area, binary and digital options are only offered and advertised to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options.

Regulation von Brokern für Binäre Optionen

Es gibt viele Broker, bei denne Sie handeln können. Aber nur ein Teil davon unterliegen den Vorschriften von vertrauenswürdigen Aufsichtsbehörden. Verordnungen sind genau das, auf das sich sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader konzentrieren sollten. Auf unserer Website können Sie eine Liste mit ausschließlich vertrauenswürdigen und regulierten Brokern finden

Wenn Sie Interesse an Binären Optionen haben, dann wissen Sie sicher, dass die meisten Broker-Server sich in der Republik Zypern befinden. Zypern gehört zu den Ländern mit der am wenigsten entwickelten Wirtschaft in Europa und somit halten Anleger Zypern für eine Art finanzielles „Loch“ mit wenig oder gar keiner Regulierung des Marktes. Deshalb glauben sie fälschlicherweise, dass der Mangel an Regulierung der Grund dafür ist, warum so viele Broker für Binäre Optionen derzeit Ihren Sitz in Zypern haben. Tatsächlich ist der wahre Grund dafür, dass so viele Broker in Zypern ansässig sind, die niedrigen Unternehmenssteuern. Die Unternehmensgewinne werden mit 10% besteuert, während in Großbritannien hingegen 24% fällig sind. Und in den USA ist es sogar noch mehr. Damit ist nichts schlechtes an Unternehmen mit Sitz in Zypern.

CySec

CySecDieser Artikel stellt Ihnen die beiden wichtigsten Aufsichtsbehörden vor. Die erste dieser Behörden ist die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission). Sie ist ein Gremium, dessen Aufgabe es ist, die zyprischen Finanzmärkte zu regulieren. CySEC sorgt für die Einhaltung der strengen Finanzregeln in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften von Zypern und der Europäischen Union durch die zyprischen Wertpapierfirmen. CySEC ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, welche die durchgeführten Operationen und Transaktionen an der Börse überwacht.

FCA

FCADie zweite ist die britische Regulierungsbehörde FCA (Financial Conduct Authority). Sie ist die Behörde zur Aufsicht über die Finanzmärkte. Die FCA ist ein führende, unabhängige, nichtstaatliche Organisation, mit gesetzlichen Befugnissen durch den UK’s Financial Services and Markets Act 2000. Die wichtigsten Ziele der FCA sind: Verbraucherschutz, das Niveau der Aufnahme in das Finanzsystem, die Förderung des Wettbewerbs und die Auswahl für die Verbraucher zu verbessern.

Übersicht über die Regulierungsbehörde anderer Länder

LandAufsichtsbehörde
Großbritannien   Financial Conduct Authority (FCA)
Frankreich   Banque de France (BdF)
Italien   Commissione Nazionale per le Societa e la Borsa (CONSOB)
Spanien   Comision Nacional del Mercado de Valores (CNMV)
Niederlande   Netherlands Authority for the Financial Markets (AFM)
Deutschland   Bundesanstalt fur Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Schweden   Finansinspektionen (FI)
Dänemark   Finanstilsynet (The Danish FSA)
Ungarn   Pénzügyi Szervezetek Állami Felügyelete (PSZÁF)
Slowakei   Národná banka Slovenska (NBS)
Tschechische Republik   Česká národní banka (CNB)

 

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2020. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen