In the European Economy Area, binary and digital options are only offered and advertised to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options.

Teil 15: Technische Analyse – Swings

teil-15-technische-analyse-swingsSwings sind extrem wichtig und gehören seit Anbeginn der Zeiten zur technischen. Alle von euch, die zuvor die technische Analyse betrieben haben, haben sie sicher schon bemerkt. Swings sind ein grundlegendes Werkzeug, das jedoch auch den fortgeschrittenen binären Händlern bekannt sein sollte. Aber was sind Swings? Und wie können wir sie für den Handel von Binären Optionen nutzen?

Was ist ein Swing?

Swings können nicht einfach nur mit einem Wort definiert werden. Swings sind PreisbewegungenKurven oder Wellen, die entstehen, wenn der Trend sich kurzfristig umkehrt. Wenn die Swings steigen und jeder Swing über dem vorherigen liegt, dann können wir von einem steigenden Trend sprechen. Und umgekehrt. Swings können in allen Zeitrahmen gefunden werden – von M1 bis hin zu monatlich.

Auf dem Bild auf der rechten Seite sehen Sie die Kurven markiert, über die ich spreche. Es ist ein System durch das sich die Kurse aller Vermögenswerte von Aktien über Währungspaare bis hin zu Indizes ändern. Swings waren und werden immer vorhanden sein. Es wird immer jemand geben, der Vermögenswerte kauft oder verkauft und genau diese Menschen machen Swings möglich.

Doch um genau zu sein, wenn wir von einem Swing sprechen, dann geht es nur um die oberen und unteren Kurven, nicht die ganze Welle. Siehe folgendes Bild.

technische-analyse-swings

Für was sind Swings gut?

analiza-techniczna-swingiSwings sind, wie ich bereits erwähnt habe, eine fundamentale Methode, die verwendet werden, um einen Trend zu bestimmen. Wenn sie steigen, das heißt die Schwankungen nach unten und nach oben alternieren und haben am Ende immer einen höheren Kurs, dann können wir von einem Aufwärtstrend sprechen (steigende Tendenz).

Für Abwärtstrends (rückläufige, bärige Trends) ist es ähnlich, nur müssen im Gegenteil die Kurven nach unten fallen. Wenn nicht klar ist, ob die Swings steigen oder fallen sprechen wir von der Zwischenstufe von Trends sprechen – Stagnation. Und deshalb auch von Trendumkehr (z. B. nach einem Doppelpeak) oder von einer Fortsetzung des Trends (nach einem Rebound von einer starken Unterstützung).

technische-analyse-serie-15

Auf dem Bild oben können Sie eine steigende Tendenz sehen – die Swings steigen. Wenn sie nicht mehr steigen und stagnieren, folgt eine Trendumkehr und ein Rückgang.

Zusammenfassung zu Swings

Ich hoffe, dass ich das Thema übersichtlich präsentiert habe. Swings sind eine einfache Methode, um den Trend unter Verwendung von steigenden und fallenden lokalen Maxima und Minima zu bestimmen. 🙂 Ich wünsche Ihnen viel Glück beim Bestimmen des Trends!

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen