Binary and digital options are only advertised and offered to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options. But you can trade forex and cryptocurrencies.

Teil 5: Money Management – Trade Splitting Strategie

Jeder ist wahrscheinlich schon einmal auf die Martingale-Strategie oder eine Ihrer  Formen als Money-Management-Strategie getroffen. Es spielt keine Rolle, ob es um die Steigerung der Trades, die Multiplikation der Einsätze beim Roulette oder Black Jack geht. Und jeder weiß wohl, dass, obwohl diese Strategie helfen kann, die Zahl der unrentablen Geschäfte zu reduzieren, uns also einen Gesamtgewinn bieten kann, dies nicht immer der Fall ist. Manchmal räumt die Martingale-Strategie Ihr Konto vollständig leer und das will sicher niemand.

Daher haben ein paar kluge Mensche ihre Köpfe zusammengesteckt und die Money-Management-Taktik namens “Trade-Splitting” entwickelt.

Was bedeutet Trade-Splitting?

Das Trade-Splitting ist im Wesentlichen eine Teilung eines Trades in zwei im Verhältnis 30:70. Wie machen den ersten Trade genau so, wie wir ihn immer machen würden, aber nur mit 30% der Summe, die Sie investieren möchten. Wir führen einen zweiten Trade mit 70% der Investitionssummer un den gleichen Ablaufzeiten nur dann durch, wenn der Kurs sich für eine bestimmte Anzahl an Pips (z. B. 10 Pips) in die falsche Richtung bewegt.

Wenn wir einen CALL-Trade (Steigend) mit 100 USD machen wollen, dann funktioniert das Trad-Splitting wie folgt:

Zunächst nehmen wir den CALL-Trade mit 30 USD vor. Wenn der Kurs sich dann jedoch nach unten bewegt, dann nehmen wir erneut einen Trade vor, diesmal jedoch mit 70 USD.

Im Bild unten können Sie ein Beispiel für das Trade-Splitting beim Broker für Binäre Optionen IQ Option finden.

Was kann passieren, wenn Sie das Trade-Splitting nutzen?

Was kann passieren, wenn Sie das Trade-Splitting nutzen?

Was passiert in einem Fall des Trade-Splittings?

In der Tat gibt es nur vier mögliche Ergebnisse. 3 von ihnen bringen uns einen Profit, nur einer tut dies nicht.

  • Fall A: Nur ein einziger Trade ist erfolgreich, so profitieren wird von einem Gewinn von (+/- 25%)
  • Fall B: Beide Trades sind erfolgreich – dann haben wir immer noch einen Profit (+/- 80%).
  • Fall C: Keiner der Trades ist erfolgreich – wir erleiden einen Verlust (-100%).
  • Fall D: Der Kurs entwickelt sich schon zu Beginn in die richtige Richtung wodurch wir die zweite Handelsposition gar nicht geöffnet wird – Insgesamt haben wir einen Gewinn (+20%).

Warum sollten Sie das Trade-Splitting verwenden?

Das Trade-Splitting ist eine gute Money-Management-Strategie. Im Gegensatz zu den Martingale-Strategien basiert sie nicht auf den Summen der vorherigen Trades, sondern konzentriert sich auf die einzelnen Trades und versucht, diese profitabel zu machen.

Dennoch empfehle ich das Trade-Splitting nicht für die Fälle, in denen Sie sich zu 100% sicher sind, dass der Trade Ihnen einen Gewinn einbringen wird. (z. B. wenn der Kurs sich an einer starken Widerstand umkehrt und Ihnen in diesem Fall alle Gewinne raubt.

Vollständiges Video zum Handel mit der “Martingale-Strategie”

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen