In the European Economy Area, binary and digital options are only offered and advertised to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options.

Bitcoin: Grundlegende Informationen vor einer Investition. Was Sie wissen sollten (2/2)

bitcoinVor kurzem habe ich viele Nachrichten von Leuten erhalten, die mit dem Kauf oder Handel von Kryptowährungen begonnen haben. Toll, das freut mich sehr. Da ich jedoch sehr beschäftigt bin, kann ich diese Menge an Nachrichten nicht mehr bewältigen.

Da einige der Nachrichten die gleichen Fragen enthalten, beschloss ich, eine Zusammenfassung aller grundlegenden Informationen zusammenzustellen, weil man diese kennen sollte bevor man in Bitcoin oder andere Kryptowährungen investiert.

Antworten auf diese Fragen finden Sie unten im zweiten Teil dieser Serie. Hier finden Sie den ersten Teil – Bitcoin: Grundlegende Informationen vor dem Investieren Teil 1
.

1. Muss ich für die Aufbewahrung meiner Bitcoins in einem „Schließfach“ oder etwas anderem Geld bezahlen?

Das Halten von Bitcoins (Halten oder Holding genannt) kostet Sie keinen Cent – es sei denn, Sie verwenden ein verdächtiges Wallet, welches Ihre Bitcoins stiehlt.

2. Was ist der riskanteste Punkt bei der Aufbewahrung von Bitcoins? Besteht die Gefahr, sie zu verlieren? Was ist mit einem Backup? Wie funktioniert das?

Jeder, der Bitcoins aufbewahrt, sollte idealerweise in einem Wallet mit einem privaten Schlüssel verwahren. Mit diesem Schlüssel können Sie das Geld aus dem Wallet in ein anderes Wallet überweisen. Eines Tages wirst Sie vielleicht aufwachen und überrascht sein, dass Sie kein Millionär mehr sind.

Haben Sie Ihre Bitcoins auf Ihrem Konto bei einer Tauschbörse gelassen? (z. B. CoinBase). Das bedeutet, dass Sie keinen privaten Schlüssel haben, weshalb das Risiko, ausgeraubt zu werden, hoch ist.

3. Was soll ich tun, wenn ich mich für den Handel mit Bitcoins an einer Krypto-Börse entscheide? Soll ich mein Geld überweisen? Ist ein solcher Transfer einfach? Wie lange dauert das? Muss ich dafür bezahlen?

Der Transfer von Bitcoins, sei es von einem Wallet zu einem anderen, von einer Börse zu einer anderen oder beim Bezahlen einer Tasse Kaffee, ist ein sehr einfacher Vorgang. Es geht nur darum, drei Dinge zu wissen: die BTC-Adresse des Wallets, die Adresse, an die Sie Ihre Bitcoins schicken wollen und die Anzahl der Bitcoins.

Danach ist der Rest mehr oder weniger intuitiv. Die Transaktion ist kostenpflichtig. In der Vergangenheit war die Gebühr vernachlässigbar, aber in letzter Zeit ist sie aufgrund der Anpassung von Bitcoin gestiegen. Sie ist noch nicht atemberaubend hoch, aber wenn Sie häufig kleine Beträge senden, dann werden Sie es spüren. Daher empfehlen wir denen, kleinere Transaktionen mit Monero oder Litecoin durchzuführen.

4. Was ist, wenn ich meine Bitcoins gegen klassisches Geld eintauschen möchte? Was muss ich dazu tun? Wie hoch ist die Gebühr (…falls es eine gibt)? Und wo kann das gemacht werden?  

Sind Sie ein Bitcoin-Besitzer? Dann beglückwünsche ich Sie. Der Umtausch von Bitcoins zurück in Fiat-Währungen ist einfach, genauso wie umgekehrt.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Bitcoins an eine beliebige Krypto-Börse (CoinMate, CoinBase, oder neu auch bei IQ Option) zu übertragen, um sie in die gewünschte Fiat-Währung umzuwandeln und die Währung direkt auf Ihr Bankkonto überweisen zu lassen. Oder Sie besuchen einen BTC-Automaten (z. B. bei Alza), um Ihr Geld am Geldautomaten abzuholen.

5. Was ist der Ablauf bei der Verwendung von Bitcoins als Zahlungsmittel? Wie funktioniert das? Reicht es, wenn ich einen Code auf einem Zettel eintrage?

Wenn Ihr mobiles Wallet solide ist, dann ist der Bezahlvorgang einfach. Ich persönlich benutze das Bread-Wallet. Klicken Sie einfach auf „BTC senden“, scannen Sie die Adresse des Wallets, an welches Sie das Geld senden möchten – höchstwahrscheinlich einen QR-Code. Dann geben Sie an, wie viel BTC Sie senden wollen und das war es schon.

6. Ich bin ein Anfänger. Können Sie mir Ratschläge oder persönliche Erfahrungen geben, die für den Handel mit Bitcoins und anderen Kryptos hilfreich sein könnten?

Ich empfehle Ihnen, die Artikel auf unserer Website zu lesen, vor allem solche, die sich auf  Kryptowährungen konzentrieren. In diesen Artikeln finden Sie alle relevanten Neuigkeiten und Innovationen aus der Welt der Kryptos. Wenn Sie nicht vorhaben, sich aktiv am Handel zu beteiligen, sollte das reichen.

Wenn Sie dennoch aktiv mit Bitcoins handeln und Geld verdienen wollen und mehr tun als diese nur „behalten“, dann empfehle ich Ihnen dringend, unseren Abschnitt Tipps für Anfänger zu lesen und die Grundlagen der Technischen Analyse zu erlernen.

Unsere empfohlenen Bitcoin-Tauschbörsen

Möchten Sie Bitcoins, Litecoins oder eine andere  Kryptowährung kaufen? Sobald Sie sich bei CoinBase registriert (nachdem Sie unten auf den grünen Button geklickt haben) und Kryptos für mindestens 100 USD gekauft haben, erhalten Sie automatisch kostenlose BTCs im Wert von 10 USD!

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2020. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen