Binary and digital options are only advertised and offered to professional traders. If you are not a professional trader, you can not trade binary and digital options. But you can trade forex and cryptocurrencies.

Tipps zum Vergleich und der Wahl eines Brokers für den Handel mit binären Optionen

Die Welt des Handels mit Binären Optionen bietet viele spannende Möglichkeiten, die Sie am besten mit einem der führenden Broker für Binäroptionen nutzen können. Die Wahl des am besten für Ihre Trading-Anforderungen geeigneten Brokers kann ein schwieriger und langwieriger Prozess sein. Sie müssen jedoch beachten, dass ein Broker Ihr Geschäftspartner ist, der Sie bei jedem Trade begleiten wird. Deshalb sollten Sie der Auswahl Ihres Brokers besondere Aufmerksamkeit schenken. Der Broker kann Ihnen dann helfen, eine bessere Leistung beim Handel und damit den besten Return-on-Investment zu bekommen.

Es gibt viele  Broker für Binäroptionen auf dem Markt. Es gibt regulierte Broker, unregulierte Broker, betrügerische Broker, Broker, die schon lange verlässlich sind, neue Broker, mit schnellen oder langsamen Handelsplattform usw. Es gibt buchstäblich Hunderte von ihnen. Ich kann Ihnen nicht genau sagen, wie viele binäre Optionen Broker existieren, aber ich denke, dass es rund 600 und vielleicht sogar noch mehr gibt. Kein Wunder, dass neue Händler manchmal nicht wissen, welchen Broker sie wählen sollten.

Es gibt verschiedene Kriterien und Faktoren, die Ihnen helfen können, den richtigen Broker zu wählen. Wir möchten Ihnen das Leben ein wenig einfacher machen, so dass Sie auf unserer Website eine Liste der empfohlenen Broker für Binäre Optionen finden können. Wir persönlich haben jeden dieser Broker überprüft und, wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Konto bei einem von ihnen zu eröffnen, dann müssen Sie sich um nichts Sorgen machen.

Wie wählen Sie den richtigen Broker für den Handel mit Binären Optionen? 

Das ist nicht einfach und das ist der Grund, warum ich diese Tipps zur Vorbereitung zusammengestellt habe, wie Sie den Prozess der Auswahl des besten Brokers unterstützen und den besten Broker für Ihre Trading-Bedürfnisse finden. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Kriterien, die Sie bei der Auswahl eines Brokers berücksichtigen sollten. Das Gewicht, welchem sie jedem einzelnen Kriterium beimessen, bestimmen Sie selbst.

  • AuszahlungenDer Handel mit Binären Optionen bietet variable Auszahlungen. Einige Broker (z. B. IQ Option) bieten Auszahlungen von bis zu 92% pro Handel, während bei anderen Broker die Auszahlungen bis zu 250% (je nach Typ der Option) erreichen können. Die Auszahlungen unterscheiden sich von Broker zu Broker. Einige Broker bieten Ihnen auch eine Erstattung von 5-10% für nicht profitable Investitionen. Das Ziel der meisten Menschen ist die höchstmögliche Auszahlung und eine Menge Geld zu verdienen. Mit einem tollen Broker für Binäroptionen können Sie dieses Ziel erreichen, was der Grund ist, warum sie ihn sorgfältig auswählen sollten.
  • Ein- und Auszahlungsmethoden – Die Handelsplattformen bieten verschiedene Möglichkeiten zur Einzahlung und zur Abhebung von Geld. Wählen Sie eine Plattform, die Aus- und Einzahlungsoptionen bietet, die für Sie geeignet sind. Ich ziehe es zum Beispiel vor, wenn Geld mit Hilfe einer Online-Geldbörse (Skrill, etc.) einzahlen und abheben kann.
  • Ablaufzeiten – Prüfen Sie, ob der Broker unterschiedliche Ablaufzeiten für die Binäroptionen bietet. Dies sollte kein Problem sein, weil die Broker für Binäre Optionen in der Regel eine Vielzahl von Ablaufzeiten bieten (5 min, 15 min, 30 min, 1 h, usw.).
  • Mindesteinzahlung – Die Handelsplattformen erfordern eine unterschiedliche Höhe der Mindesteinzahlung, um mit dem Handel mit Binären Optionen zu beginnen. Suchen Sie nach einem Betrag, der für Sie geeignet ist. Beispielsweise bietet der Broker IQ Option eine Mindesteinzahlungsbetrag von nur 10 Dollar. Der Broker AnyOption erfordert auf der anderen Seite eine Einzahlung von 200 Dollar.
  • Trading-Tools – Einige Handelsplattformen bieten Handelssignale, Tutorials, Social Trading, den automatisierten Handel usw. Nicht alle Handelsplattformen bieten die gleichen Trading-Tools, so dass Sie sich für die Plattform entscheiden sollten, welche die Trading-Tools bietet, die Sie verwenden.
  • Demo-Konto – Viele Handelsplattformen kümmern sich um ihre Kunden, vor allem um neue Investoren, indem sie ihnen ein Demo-Konto bereitstellen. Das Demo-Konto kann Ihnen helfen, Handelserfahrungen mit Binären Optionen zu sammeln, bevor Sie tatsächlich Ihr eigenes Geld einzahlen. Ich empfehle Ihnen dringend, ein Demo-Konto zu nutzen, bevor Sie mit dem echten Handel von Binäroptionen beginnen, weil Sie so auch die Plattform kennenlernen können.
  • Kundendienst – Finden Sie heraus, ob die Handelsplattform einen guten Kundenservice für all Ihre Anfragen bezüglich des Handels mit Binären Optionen zu bieten hat. Die sehr gutes Zeichen ist, wenn der Broker eine Online-Chat-Unterstützung in Ihrer Muttersprache bietet.
  • Einfache Benutzeroberfläche – Suchen Sie nach professionellen Trading-Programmen, die über eine einfache Benutzeroberfläche verfügen. Dies hilft Ihnen Zeit und Mühe zu sparen, deren Benutzung zu erlernen. Die meisten Programme sind einfache Web-basierte Internet-Programme mit einer interaktiven Steuerung.
  • Angebot von vielen Basiswerten – Einer der größten Vorteile einer professionellen Software ist, dass diese Ihre Investitionen nicht einschränkt. Seriöse Broker für Binäre Optionen bieten den Anlegern die Möglichkeit, in verschiedene Vermögenswerte, wie Rohstoffe, Aktien und Währungspaare zu investieren. Dadurch erhöht sich die Gewinnspanne für die Anleger.
  • Mehrere Sprachen – Der globale Markt für Binäroptionen wächst schnell, so dass die meisten der Broker für Binäre Optionen ihre Seiten in mehrere Weltsprachen übersetzt haben. Es ist keine Ausnahme, dass ein Broker 20 Sprachen anbieten kann. Je mehr Sprachen ein Broker bietet, desto mehr Menschen vertrauen ihm wahrscheinlich.

Zusammenfassung

Die Handelsplattformen für Binären Optionen haben viel gemeinsam, aber dennoch unterscheiden sie sich in Bezug auf die anfänglichen Einzahlungen, die maximale Auszahlungen, die Ein- und Auszahlungsoptionen, Ablaufzeiten und den Kundendienst.

Wie bereits erwähnt gibt es auch Handelsplattformen, die ihren Händlern einen bestimmten Prozentsatz als Erstattung für ihre erfolglosen Investitionen offerieren. Daher ist es sehr wichtig, so viele Informationen, wie möglich, über eine Handelsplattformen zu erhalten, bevor Sie entscheiden, welche Sie verwenden wollen. Ich hoffe, diese Tipps werden Ihnen bei diesem Prozess der Auswahl des richtigen Brokers für Binäre Optionen behilflich sein, damit Sie mit dem Handel von Binäroptionen beginnen können. 😉

Autor

J. Pro

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Hinterlass einen Kommentar

Allgemeiner Risikohinweis:
Die von den genannten Unternehmen angebotenen Finanzprodukte tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen. Sie sollten kein Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, es zu verlieren.
Copyright © 2019. Alle Rechte vorbehalten. x Binäre optionen